Theatergruppe Schmalegg e.V.
wir spielen, weil's Spaß macht!

Neue Infos

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der Theatergruppe Schmalegg,

 so, nun steht es fest. Wir spielen unsere Stück "Polizeiposten Schmalegg" im Frühjahr 2021.

Sicher ist sicher - denn dann haben wir aus heutiger Sicht (17.Mai 2020) eine Chance unter "normalen" Voraussetzungen zu spielen und ihr könnt in gewohnt fröhlicher Stimmung und gutem Service die Aufführung genießen.

Trotzdem, bleibt mit uns in Verbindung und besucht uns immer wieder auf Homepage und Facebook. So seid ihr immer rundum informiert.

Bleibt gesund - wir freuen uns auf ein Wiedersehen!


 Ihr wollt eine persönliche Info per Mail?Schickt uns eine Nachricht über beigefügtes Formular.


AUFFÜHRUNGEN VERSCHOBEN 

An alle Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner der Theatergruppe Schmalegg. Nach intensiver Beratung mit Vorstand, Spielerschaft und Abstimmung mit Orts-/Stadtverwaltung (die hatten ihre Krisensitzung parallel 🤦🏻‍♂), werden wir unseren Polizeiposten Schmalegg in diesem Frühjahr NICHT aufführen. Wann aufgeführt wird, was bis dahin passiert, werden wir auf der „Theater-Schmalegg.de“ bekannt geben. Wir danken für die bisherige Unterstützung und freuen uns wieder auf normale Zeiten👍

Alle Reservierungen verlieren ihre Gültigkeit. . 

Alle bereits bezahlten Karten werden von der jeweiligen VVK Stelle zurückgenommen.

Ortsverwaltung Schmalegg - Schenkenstraße 10 - 88213 Ravensburg

Nadelstich’s Kreativscheune Ringgenweiler 401 - Horgenzell - Telefonisch: 07504-971 864 Nadelstich’s Kreativscheune - von 10:00 - 18:00 Uhr




 



„Polizeiposten Schmalegg” von Beate Irmisch

 

Gemächlich geht es zu auf dem Polizeiposten Schmalegg! Nach der Pensionierung von Altchef Ottokar Greifer, sorgen Oberwachtmeister Ernst Huber und Heinz Zipfel für Recht und Ordnung. Beide sind überaus gemütlich und lassen sich so schnell durch nichts aus der Ruhe bringen. Die bedächtige Atmosphäre kann auch die aufgetakelte Tussi Molly Storch mit ihren nervigen Beschwerden nicht beunruhigen. 
Doch eines Tages kommt es knüppeldick. Der pensionierte Ottokar, der ständig aus dem Seniorenheim flüchtet und Unterschlupf auf der Wache sucht, begeht mit Molly einen Unfallschaden. Ernst Huber hat mächtig Ärger mit seiner Verlobten und zu allem Unglück sind Oma Tillis Ersparnisse verschwunden! 
Ein Heiratsschwindler sorgt für jede Menge Ärger. Aber unsere alten Herren laufen jetzt zur Hochform auf.  
Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein paar fröhliche Stunden.    
Ihre Theatergruppe Schmalegg    

 



Wir spielen in diesem Jahr für euch!

  • 1
    1
  • 2
    2
  • 3
    3
  • 4
    4
  • 5
    5
  • 6
    6
  • 7
    7
  • 8
    8
  • 9
    9
  • 12
    12
  • 11
    11
  • 10
    10
  • 13
    13


                              



 


 

Gefällt mir